Stress adé!

So bewahren Sie jetzt einen kühlen Kopf und gehen entspannt(er) durch die Krise.

Der Großteil unseres Tages findet aufgrund von COVID-19 für viele von uns zu Hause statt. Und es wird vermutlich noch eine Weile dauern, bis alles wieder „normal“ ist. Diese Situation ist für uns alle neu und ungewohnt.

An manchen Tagen können wir die Zeit zu Hause auch genießen, an anderen Tagen fällt uns die Decke auf den Kopf, Angst und Panik breiten sich aus. Ein Wechselbad der Gefühle ist durchaus normal in solchen Ausnahmesituationen.

Umso wichtiger ist es, dass wir uns jetzt mental stärken, um auch an „Durchhänger-Tagen“ nicht zu verzweifeln oder gar in eine längere, depressive Phase zu verfallen. Und ganz entscheidend: Eine gesunde Psyche stärkt unser Immunsystem erheblich, senkt die Infektanfälligkeit und unterstützt die Bewältigung von Infektionen.1–3

Bleiben wir daher gemeinsam aktiv!

„In Zeiten von COVID-19 stehen wir alle vor neuen Herausforderungen. Aufgrund von Ausgangsbeschränkungen verbringen wir einen Großteil unserer Zeit zu Hause. Das ist für viele von uns eine neue Situation, welche auch Belastungen im Alltag verursachen kann. Daher ist ganz besonders jetzt mentale Stärke von extremer Wichtigkeit!“

Bleiben Sie aktiv!

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Lalouschek
the Tree – Interdisziplinäres Gesundheitszentrum für Stressbewältigung und Burnout
www.thetree.at

Mental stärken: 10 Tipps für eine starke Psyche

gemeinsamaktiv.at ist eine Initiative von Gilead Sciences in Kooperation mit der Aidshilfe Wien, dem CED-Kompass, der Hepatitis Hilfe Österreich, der Myelom-Lymphomhilfe Österreich, der ÖMCCV (Österr. Morbus Crohn-Colitis ulcerosa Vereinigung) und der Rheumaliga Österreich.

Redaktion und wissenschaftliches Expertenteam

AT-INF-2020-04-0003 | Erstellt: Mai 2020